kanga care

Anavy-Logo

Die Stoffwindel-Marke kanga care wurde 2006 von Julie und Chad Ekstrom ins Leben gerufen. Mit der Geburt ihrer zweiten Tochter standen sie vor dem Problem, dass diese allergisch auf Wegwerfwindeln reagierte. Nachdem sie verschiedenste Stoffwindeln ausprobiert hatten, von denen sie nicht überzeugt waren, nähten sie kurzerhand selbst eine Stoffwindel. Diese war bald so sehr gefragt, dass nicht nur Freunde und Verwandte welche genäht haben wollten, sondern auch die ersten Händler. Und so entwickelts sich nach und nach ein weltweit verkaufendes Familienunternehmen im Bereich der Stoffwindeln. Die Stoffwindeln werden mittlerweile in einer Manufaktur in China unter fairen und ethischen Arbeitsbedingungen produziert. 

1 bis 5 (von insgesamt 5)